-
-
-
 
MEN ON WOOD
Photography
DANIEL GAROFALI
UNDERWEAR:
HAUTVERJÜNGUNG JA
– SKALPELL NEIN
„Ein Vierzigjähriger sieht danach zwar nicht aus wie zwanzig, aber auf jeden Fall wie dreißig. “
BATTERY TO GO
„Ein Abend mit den Freunden ohne auf Facebook geteilte Bilder und Videos droht ohne den virtuellen Beweis auf der eigenen Pinnwand für alle Zeit in Vergessenheit zu geraten.“
GUYS WITH TATTOOS
Fashion
28. August 2016

MEN ON WOOD

We are obsessed: Kaum ein anderer zeitgenössischer Fotograf zeigt Männermodels so sexy wie Daniel Jaems. In seiner Serie, „Obsession“, bewaffnet er internationale Topmodels mit meist nicht weniger als einer Unterhose und einem Stück Holz, das genügsam alle Verrenkungen des jeweiligen Motivs aussitzt. An diesem letzten Sonntag im August zeigen wir euch hier ein Best-of der Bildreihe. Alle Fotos nach dem Klick!

28. August 2016 Fashion m # zum mate.style.lab
27. August 2016

DANIEL GAROFALI

Wie es Daniel Garofali zum international gefragten Männermodel geschafft hat? Ganz einfach: auf seinem Instagram-Account zeigte sich der ehemalige Tänzer immer wieder halb nackt und proklamierte sein Starsein ganz einfach selbst. Immer mehr Marken wurden auf den schönen Australier aufmerksam und so posierte Garofali bereits für das Swimwear-Label teamm8 für die Franzosen von Garçon Model und sogar für Kultbrand Calvin Klein. Und weil Garofali schon so viel Erfahrung als Unterwäschemodel hat, war der Schritt zum Designer kein großer mehr. Wir zeigen die erste Kollektion des Selfie-Made-Models!

 

27. August 2016 Fashion m # zum mate.style.lab
25. August 2016

HAUTVERJÜNGUNG JA – SKALPELL NEIN

Schönheitsoperationen sind gefragter denn je, das belegen die aktuellsten Zahlen: Über 500.000 Mal haben sich Frauen und Männer letztes Jahr in Deutschland für einen chirurgischen Eingriff zur Verbesserung ihres Aussehens entschieden. Auffallend ist, dass die Anzahl der Faltenbehandlungen explodierten, und zwar fast um das Doppelte. Die Hautalterung ist ein Prozess, der nicht aufgehalten, jedoch wesentlich minimiert werden kann. Feine Linien, Fältchen und Falten, aber auch ausgeprägte Mimikfalten lassen jedes Gesicht älter erscheinen. Eine schöne, glatte und pralle Haut sieht einfach gesünder und jünger aus und macht anziehend und verführerisch. Besonders das äußere Erscheinungsbild in unserer individuellen Gesellschaft wird zunehmend geprägt vom Sichtbarmachen gesunder und lebensbejahender Lebensführung.

25. August 2016 Body m #26 zum mate.style.lab
23. August 2016

BATTERY TO GO

Nichts ist schlimmer als eine schlechte Internetverbindung oder gar ein Komplettausfall der mobilen Daten. Abgeschnitten von der Welt wird jede Fahrt mit der U-Bahn zu einem nicht enden wollenden Ritt auf dem Pferd der Isolation geradewegs in Richtung sozialer Tod. Ein Abend mit den Freunden ohne auf Facebook geteilte Bilder und Videos droht ohne den virtuellen Beweis auf der eigenen Pinnwand für alle Zeit in Vergessenheit zu geraten. E-Mails können – um Gottes Willen, bitte nicht! – erst am Rechner gelesen werden, wenn alle anderen Kollegen schon kräftig über die Bildmontage aus der Grafik geLOLt haben. Nichts ist schlimmer? Doch! Ein leerer Akku ist die symbolische vergessene Hose des 21. Jahrhunderts und macht uns zu Opfern von Häme und Ausgrenzung.

23. August 2016 Design m #42 zum mate.style.lab
21. August 2016

GUYS WITH TATTOOS

„Tattoos erzählen Geschichten. Sie sind wie ein Spiegel zur Seele.“ So sagte einmal der Promi-Tätowierer von Robbie Williams und Kate Moss. Und tatsächlich lassen die Tintenbilder oft tief blicken. Egal, ob Meerjungfrau, „Mama“ oder klassische Tribals: Sie sehen verdammt sexy aus und geben dem Träger etwas draufgängerisches. Manch einer lässt sich tätowieren, um ein Lebensereignis zu dokumentieren, ein anderer um seine Freunde zu beeindrucken und ein wieder anderer findet Tattoos einfach schick. Egal, weshalb Mann sich die Haut mit Tinte verschönern lässt, wir stehen auf „Guys with Tattoos“.

 

Hier unser Best-of der coolsten Mate-Models mit Kunst auf der Haut.

21. August 2016 Fashion m # zum mate.style.lab